Logo Otto Schmidt
Corona und Subventionsbetrug

Aus wistra 10/2021

In allen Bundesländern werden gegenwärtig zahlreiche Ermittlungsverfahren wegen Subventionsbetrugs im Zusammenhang mit der Gewährung sog. Corona-Hilfen geführt. Aktuelle Zahlen für Mecklenburg-Vorpommern können der Drs. 7/6156 entnommen werden; für Baden-Württemberg ist Drs. 17/150 und für NRW Drs. 17/5341 lesenswert.

Rechtsanwalt Prof. Dr. Carsten Wegner, Berlin


Verlag C.F. Müller

zurück zur vorherigen Seite