Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Verdacht auf Betrugskarussell mit Solarmodulen aus China


Wegen Verdachts der Steuerhinterziehung beziehungsweise der Steuerhehlerei haben Ermittler des Zolls am Montag 14 Wohn- und Geschäftsräume in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz durchsucht und drei Haftbefehle vollstreckt. Die Verdächtigen sollen in China produzierte Solarmodule unter Vorspiegelung falscher Tatsachen oder Umgehung bestehender Regelungen containerweise über die Seehäfen Rotterdam und Hamburg in die Europäische Union importiert haben. Auf diese Weise könnte laut Pressemitteilung des Zolls ein Nürnberger Unternehmen mehr als 30 Millionen Euro Antidumping- und Ausgleichszölle hinterzogen haben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen sei die Einhaltung des Mindesteinfuhrpreises lediglich vorgetäuscht worden, durch verschleierte Rückzahlungen oder Manipulation von Montage- und Zubehörkosten seien die Mindestpreise jedoch unterschritten worden.


 

   Eine Übersicht aller News finden Sie hier.


Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.