Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Die aktuelle Ausgabe 1/2019


 

Beiträge

Professor Dr. Roland Hefendehl, Universität Freiburg
Schein und Sein – Die Informationsdelikte im Kapitalmarktstrafrecht

Rechtsanwälte Jörg Bielefeld / Timo Handel, Frankfurt a.M.
Das Verfahren der Opferentschädigung nach dem neuen Recht der Vermögensabschöpfung – Chance und Risiko zugleich

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Dipl.-Jur. Robert Gmeiner, Universität Bielefeld/EBS Wiesbaden
§ 26c UStG und das Zitiergebot

Regierungsdirektor David Roth, LL.M. oec. (Köln), Münster
Replik zu Gmeiner, § 26c UStG und das Zitiergebot
 

 

 

 

Aufsätze in Zeitschriften und Festschriften

 

Rechtsanwalt Dr. Patrick Teubner / Rechtsreferendarin Nina Abel, Berlin
Arztstrafrecht



 
Entscheidungen

  • BGH 31.7.2018 – 3 StR 620/17 Schmiergeldzahlungen bei Werbung im öffentlichen Personennahverkehr
  • BGH 8.8.2018 – 2 ARs 121/18 Strafvereitelung durch Strafverteidiger
  • BGH 15.8.2018 – 5 StR 100/18 Handlungseinheit bei Geldwäschehandlungen
  • BGH 27.6.2018 – 1 StR 616/17 Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen
  • BGH 15.8.2018 – 5 StR 381/18 Zeitpunkt der Zahlungseinstellung bei Bankrotthandlung
  • BGH 13.9.2018 – 1 StR 320/17 Übersetzung eines rechtskräftigen Urteils (LS)
  • BGH 13.7.2018 – 1 StR 34/18 Veränderung des rechtlichen Gesichtspunktes
  • BayVGH 9.5.2018 – 16a D 16.1597 Disziplinarmaßnahme bei Steuerhinterziehung eines Finanzbeamten (mit Anm. Pflaum)
  • OVG des 10.10.2018 – 1 A 504/17 Beendigung eines Beamtenverhältnisses nach rechtskräftiger Saarlandes Verurteilung wegen Bestechlichkeit (LS)
  • LG Berlin 22.8.2018 – 536 Qs 22/18 Verjährungsbeginn nach Erwirken unrichtiger Grundlagenbescheide

 

wistra aktuell

  • Rechtsprechungsvorschau
  • Aktuelle Rechtsprechung in Kürze
  • Aktuelle Nachrichten

 

 

Bericht aus der Gesetzgebung

  • Referentenentwurf zur Neuregelung der notwendigen Verteidigung

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.