Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Die aktuelle Ausgabe 1/2018


 

Beiträge

Ministerialdirigent Dr. Matthias Korte, Berlin
Vermögensabschöpfung reloaded

Professor Dr. Hans Achenbach, Universität Osnabrück
Neue Sanktionen im Finanzmarktrecht – alte und neue Zweifelsfragen

Professor Dr. Martin Böse, Universität Bonn
Marktmanipulation durch Unterlassen – ein Auslaufmodell?

Richter am OLG Professor Dr. Matthias Jahn / Wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy / Rechtsanwalt Dr. Christian Schoop, Frankfurt a.M.
Unternehmensverantwortung für Unternehmenskriminalität – „Frankfurter Thesen“

 

 

 

Aufsätze in Zeitschriften und Festschriften

 

Rechtsanwalt Dr. Patrick Teubner / Rechtsanwältin Dr. Franziska Schulze-Luckow, LL.M. (LSE) / Rechtsanwältin Dr. Eda Tekin, Berlin
Medizin- und Arztstrafrecht


 

 

Entscheidungen

  • BGH 10.8.2017 – 3 StR 227/17 Verjährungsfrist bei fahrlässiger Insolvenzverschleppung
  • BGH 18.5.2017 – 3 StR 103/17 Beendigung bei Bestechung im geschäftlichen Verkehr (mit Anm. Böhme)
  • BGH 16.8.2017 – 2 StR 335/15 Illegale Betäubungsmittel als Vermögensgegenstand
  • BGH 10.8.2017 – 1 StR 573/16 Steuerliche Erklärungspflichten im Insolvenzverfahren
  • BGH 13.7.2017 – 1 StR 536/16 Umsatzsteuervoranmeldung als mitbestrafte Vortat (mit Anm. Pflaum)
  • BGH 26.7.2017 – 3 StR 52/17 Verwendungsverbot nach § 97 Abs. 1 Satz 3 InsO
  • BGH 26.4.2017 – 2 StR 242/16 Umgrenzungsfunktion der Anklageschrift
  • BGH 8.8.2017 – 3 StR 204/17 Veruntreuende Unterschlagung
  • BGH 8.8.2017 – 1 StR 671/16 Unzureichende Übersetzungsleistung (LS)
  • Thüringer OLG 5.5.2017 – 1Ws 481/16 Kollusives Zusammenwirken

 

 

wistra aktuell

  • Rechtsprechungsvorschau
  • Aktuelle Rechtsprechung in Kürze
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tagungsbericht „Umsatzsteuer & Strafrecht 2017“

 

 

Bericht aus der Gesetzgebung

  • Richtlinie 2017/1371 über die Bekämpfung von Betrug gegenüber der Europäischen Union

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.