Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Die aktuelle Ausgabe 8/2020

 

 

Beiträge

Oberstaatsanwalt Torsten Elschenbroich, Köln
Zur Anwendbarkeit von § 73e Abs. 1 StGB bei Entschädigung des Tatverletzten durch Personen, die nicht Einziehungsbetroffene sind

Staatsanwältin Sarah Ewert / Staatsanwalt Arne Rettke, Lübeck
Entreicherung nach Wertersatzeinziehung

Akademischer Mitarbeiter Dr. Maximilian Lenk, Universität Tübingen
Zu den Ermittlungen der EU-Kommission gegen das „Staatsanleihen-Kartell“ aus wirtschaftsstrafrechtlicher Sicht

 

 

Rezensionen


Rechtsanwalt (LOStA a.D.) Folker Bittmann
Rezension: Kai Peters/Boris Bröckers, Vermögensabschöpfung im Strafverfahren, C.F. Müller, Praxis der Strafverteidigung, 2019

Wissenschaftlicher Assistent Dr. Christian Brand, Universität Konstanz
Rezension: Heinz-Dieter Assmann/Uwe H. Schneider/Peter O. Mülbert (Hrsg.), Wertpapierhandelsrecht, Kommentar, 7. Auflage, Dr. Otto Schmidt, 2019

 

 

Aufsätze in Zeitschriften und Festschriften


Rechtsanwalt Dr. Andreas Grözinger, Köln
Vermögensabschöpfung

 

 

Entscheidungen

  • BGH 23.7.2019 – 1 StR107/18 Fahrlässiges Inverkehrbringen bedenklicher Arzneimittel
  • BGH 11.2.2020 – 1 StR438/19 Einziehung bei Steuerhehlerei
  • BGH 22.10.2019 – 1 StR 199/19 Wertersatzeinziehung bei Steuerhinterziehung
  • BGH 31.3.2020 – 1 StR403/19 Wertersatzeinziehung bei Tabakschmuggel
  • BGH 23.1.2020 – 5 StR518/19 Einziehung und Erbunwürdigkeit
  • BGH 26.11.2019 – 2 StR 588/18 Untreue durch nicht ordnungsgemäße Weiterleitung von Mandantengeldern
  • BGH 12.3.2020 –VII ZR236/19 Haftung des Abschlussprüfers (LS)
  • BGH 25.6.2019 – AK 34/19 Fristberechnung bei Verlängerung der Untersuchungshaft
  • BGH 14.4.2020 – 5 StR20/19 Vorlagebeschluss zum Hinweis auf Einziehung (LS)
  • BFH 28.8.2019 – II R 7/17 Beginn des Laufs von Hinterziehungszinsen bei Hinterziehung von Schenkungsteuer durch Unterlassen (mit Anm. Webel)
  • OLG Schleswig- Holstein 30.1.2020 – 2 Ws 69/19 (40/19) Entreicherung nach Wertersatzeinziehung
  • OLG Celle 14.2.2020 – 2 Ws 49/20 Wiederholungsgefahr bei Betrug (LS)
  • LG Köln 6.1.2020 – 116 Qs 7/19 Rechtmäßigkeit der Zuschlagsforderung (mit Anm. Wulf)

 

 

 wistra aktuell

 

Bericht aus der Gesetzgebung

  • BR-Entwurf zur Videoanhörung im Strafvollzug; Regierungsentwurf zum Verbandssanktionengesetz
  • Regierungsentwurf zur Änderung des Schriftenbegriffs


  

    Sie können Einzelartikel als PDF kaufen.

    Klicken Sie hierzu bitte im Menü auf "Archiv".

    Das Archiv reicht zurück bis ins Jahr 2003.

 

    Übersicht der Ausgaben ab Januar 2020


Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

C.F. Müller GmbH 2020