Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Strafsachenfinanzämter in Thüringen

Aus wistra 8/2020


Die Steuerfahndung Thüringen erzielte 2019 ein vorläufiges Mehrergebnis von rund 24,3 Mio. EUR. Dies geht aus der sog. Bilanz der Thüringer Finanzämter für das vergangene Jahr hervor, die das zuständige Ministerium veröffentlichte. Neben 414 Fahndungsprüfungen seien 82 Amts- und Rechtshilfeersuchen anderer Behörden und Dienststellen erledigt worden. Dabei seien 147 Strafverfahren eingeleitet worden. In Thüringen sind derzeit 55 Steuerfahnder tätig. Die Schwerpunkte der Tätigkeit der Steuerfahnder lagen in den vergangenen Jahren in den Bereichen Umsatzsteuerbetrug und illegale Beschäftigung. Durch die Bußgeld- und Strafsachenstellen der Finanzämter Gera und Gotha wurden insgesamt 1,2 Mio. EUR an Geldauflagen (§ 153a StPO) im Rahmen von Steuerstrafverfahren und 109.386 EUR an Geldbußen durch Ordnungswidrigkeitsverfahren eingenommen. In den Bußgeld- und Strafsachenstellen der Finanzämter Gotha und Gera – die zentral für Thüringen zuständig sind – sind derzeit insgesamt 21 Sachbearbeiter tätig.

 

Rechtsanwalt Prof. Dr. Carsten Wegner, Berlin


Aktuelle Nachrichten

 

    Zur Übersicht aller aktuellen Nachrichten
    ab wistra 1/2020


Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift

 

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

Herausgeber, Redaktion, Verlag

 

Informationen zu den Herausgebern finden Sie hier, die Kontaktdaten der Redaktion auf dieser Seite.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo

 

wistra gibt es als Jahresabo inklusive Zugang zum Online-Archiv, nur als Online-Version, als Schnupperabo, Probeheft und ermäßigt für Studenten. Mitglieder der WisteV können wistra ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Zum Abo.

C.F. Müller GmbH 2020